02.08.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

solarhybrid AG schließt Partnerschaft mit chinesischem Hersteller

Mit dem chinesischen Anbieter ReneSola hat die Briloner solarhybrid AG eine strategische Partnerschaft geschlossen. Eine erste Lieferung von Modulen mit einer Gesamtleistung von 50 Megawatt (MW) soll im zweiten Halbjahr 2010 erfolgen. solarhybrid will die Marke ReneSola im Bereich Distribution und im Projektgeschäft einsetzen.

Zudem wurde vereinbart, dass ReneSola zukünftig die solarhybrid Eigenmarke produziert. solarhybrid als Modulmarke wird Mitte August im Rahmen der Kampagne "Zapf die Sonne an" eingeführt.

Solarhybrid AG: ISIN DE000A0LR456 / WKN A0LR45
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x