28.05.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solarkonzern bestätigt verlustreiche vorläufige Quartalsbilanz

Mit der Veröffentlichung des ersten Geschäftsberichts für das laufende Jahr bestätigte der Düsseldorfer Solarkonzern systaic AG seine verlustreiche vorläufige Quartalsbilanz (ECOreporter.de Opens external link in new windowberichtete).


Demnach  schmolz der Umsatz  im ersten Quartal von 50 Millionen Euro im Vorjahr auf 5 Millionen Euro ein. Im Betriebsergebnis kam die systaic AG auf einen Fehlbetrag in Höhe von 8 Millionen Euro nach Gewinnen in Höhe von 2,3 Millionen Euro im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Auch nach Steuern weist das Unternehmen einen Quartalsfehlbetrag von 7,25 Millionen Euro aus. Im Vorjahr betrug das Konzernergebnis noch 470.000 Euro.

systaic AG: ISIN DE000A0JKYP6 / WKN A0JKYP


Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x