22.05.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solarkonzern China Sunergy legt enttäuschende Quartalszahlen vor

Der chinesische Solarkonzern aus Nanjing, China Sunergy, hat seine Quartalszahlen für die ersten drei Monate des Geschäftsjahres 2012 vorgelegt.

Demnach ging der Umsatz von China Sunergy im ersten Quartal 2012 auf 68,47 Millionen US-Dollar zurück. Zum Vergleich: im ersten Quartal 2011 lag diese Zahl noch bei 165, 7 Millionen Dollar. Dem Gewinn von rund 3,5 Millionen Dollar im ersten Quartal 2011 steht im ersten Quartal 2012 ein Nettoverlust von 9,55 Millionen Dollar gegenüber.

Im laufenden zweiten Quartal des Jahres geht das Unternehmen nach eigenen Angaben von einer anhaltenden schwachen Nachfrage sowie einem Überangebot aus, das das Geschäft im ersten Halbjahr negativ beeinträchtigen würde. Das Unternehmen schätzte, dass die Auslieferungen in 2012 eine Gesamtnennleistung von 500 bis 550 Megawatt erreichen werden. Die Bruttomarge wird auf etwa 5 Prozent geschätzt.

China Sunergy Co. Ltd.: ISIN US16942X3026 / WKN: A1JRLL

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x