19.03.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solarkonzern meldet starke Nachfrage aus Frankreich

Der Solarkonzern aleo solar AG verzeichnet in Frankreich eine starke Nachfrage nach Solarmodulen, die sich für dachintegrierte Systeme eignen. Grund sei die hohe Einspeisevergütung für solche Systeme, teilte das Unternehmen aus Oldenburg mit.

Die aleo solar AG hat im Oktober des vergangenen Jahres eine Niederlassung in Aix-en-Provence eröffnet und verzeichnet nach eigenen Angaben stetig wachsende Umsätze.

Aleo war im vergangenen Sommer mehrheitlich vom Industriekonzern Bosch übernommen worden und kooperiert mit dem Wechselrichterhersteller SMA.

aleo Solar AG ISIN DE000A0JM634 / WKN A0JM63

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x