17.05.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solarkonzern meldet Umsatzsprung und satten Gewinn

Weiterhin gute Nachrichten kommen von dem in Freiburg ansässigen Solarunternehmen S.A.G. Solarstrom AG. Der Konzernumsatz wurde im ersten Quartal um mehr als das Dreifache auf 31,3 Millionen Euro gesteigert. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) wuchs auf 1,6 Millionen Euro. Im Vorjahresquartal war ein Verlust von 0,3 Millionen Euro entstanden.


Bei Umsatz und Ergebnis gehörten im 1. Quartal 2010 die Geschäftsfelder Projektierung und Anlagenbau sowie Partnervertrieb zu den Wachstumstreibern, teilte das Unternehmen mit. Vorzieheffekte im deutschen Photovoltaikmarkt kurbelten das Geschäft im Anlagenbau an.


Vorstandschef Dr. Karl Kuhlmann bekräftigte die Jahresprognose von mit einem Umsatz von 190 bis 210 Millionen Euro und einem EBIT von 8 bis 11 Millionen Euro.

S.A.G Solarstrom AG: ISIN  DE0007021008/ WKN 702 100

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x