04.03.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solarkonzern MEMC Electronic Materials zu Millionen-Zahlung verurteilt

Ein US-Gericht in St. Louis hat den US-Solarkonzern MEMC Electronic Materials zur Zahlung einer Vertragsstrafe in Höhe von 19 Millionen US-Dollar verurteilt. Er muss die Zahlung an die Semi Materials Co. Ltd. leisten. Begonnen hatte der Rechtsstreit um Lieferungen von Solarsilizium und Silizium-Ignots im Jahr 2006. Der strittige Vertrag, um den es dabei ging, war ursprünglich 2005 geschlossen worden.
Der Solarkonzern mit Sitz in St. Perers erklärte, 14 Millionen US-Dollar der Vertragsstrafe würden im ersten Quartal 2011 bilanzwirksam. Der Rest des Betrages sei bereits in einer früheren Bilanz verbucht worden.
MEMC Electronic Materials, Inc.: ISIN US5527151048 / WKN 896182
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x