05.02.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solarkonzern REC schafft Vertriebserfolg in Indien

Einen Auftrag zur Lieferung von Solarmodulen nach Indien hat der norwegische Photovoltaik-Konzern Renewable Energy Corporation ASA (REC) erhalten. Für zwei Solaranlagen im indischen Bundesstaat Gujarat soll das Unternehmen aus Sandvika die Module liefern.

Die beiden Sonnenstromkraftwerke kommen zusammen auf fünf Megawatt Leistungskapazität. REC habe jeweils etwas mehr als 20.000 Module auszuliefern, so die Norweger. Am 8. Februar will REC die Jahresbilanz für 2012 veröffentlichen.

Renewable Energy Corporation ASA: ISIN NO0010112675 / WKN A0BKK5
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x