22.09.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solarkonzern schließt Modulproduktion in Schweden

Das Aus für Produktion von Solarmodulen am schwedischen Standort Glava hat der Solarkonzern Renewable Energy Corporation (REC) beschlossen. Wie das norwegische Unternehmen bekannt gab, reichen die dort zuletzt erreichten Kostensenkungen nicht aus, im längerfrsitig zu wettbewerbsfähigen Bedingungen zu produzieren. Daher werde die Fertigung bereits zum Jahresende aufgegeben. Für die 300 Mitarbeiter werde ein Sozialplan erstellt.

REC hat im ersten Halbjahr tiefrote Zahlen geschrieben und verlagert die Produktion nach Asien. Damit folgt der Solarkonzern anderen Beispielen westlicher Hersteller wie etwa der deutschen Q-Cells, die ebenfalls gezwungen ist, den Kostenvorteil asiatischer Konkurrenten zu verringern.

Renewable Energy Corp.ASA (REC): ISIN NO0010112675 / WKN A0BKK5
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x