18.06.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solarkonzern übergibt 1,4 Megawatt-Anlage in Brandenburg

Einen Solarpark im brandenburgischen Altdöbern mit 1,4 Megawatt (MW) hat der Hamburger Solarkonzern Conergy an den Investor übergeben. Die Anlage besteht aus 18.144 Modulen auf fünf Hektar Fläche und kann 600 Haushalte im Landkreis Oberspreewald-Lausitz mit Strom versorgen.

Eigentümer der Anlage ist die solar-konzept GmbH aus Tangstedt, die seit 2003 insgesamt 31 MW in Betrieb genommen und finanziert hat.

Conergy AG: ISIN DE0006040025 / WKN 604002

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x