31.05.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solarkonzern weiht Photovoltaik-Großanlage in Italien ein

Die Inbetriebnahme eines 1 Megawatt peak starken Solarparks im norditalienischen Imola, gibt der Hamburger Solarkonzern Colexon Energy AG bekannt.


Der erste Spatenstich für das heute eingeweihte Projekt sei erst im Februar gemacht worden, der Anschluss ans italienische Stromnetz folgte Mitte Mai.  Der italienische Solarmarkt werde aufgrund seiner günstigen Rahmenbedingungen auch künftig eine Rolle in der Geschäftspolitik der Colexon Energy AG spielen, hieß es bei  der Einweihung in Imola.

Colexon Energy AG: ISIN DE0005250708 / WKN 525070
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x