10.08.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solarparc AG legt Rekordergebnis im 1. Halbjahr vor

Die Bonner Solarparc AG hat nach vorläufigen Zahlen im ersten Halbjahr 2009 ein Rekordergebnis erzielt. Das Konzernergebnis vor Steuern (EBT) verzwanzigfachte sich von 0,31 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2008 auf 6,32 Millionen Euro. Der Nettogewinn stieg von 0,18 auf 4,6 Millionen Euro. Das Ergebnis je Aktie verbesserte sich on 0,03 auf 0,77 Euro. Der Konzernumsatz kletterte im Jahresvergleich um 27 Prozent von 4,15 auf 5,26 Millionen Euro.

Das gute Ergebnis wurde den Angaben zufolge maßgeblich durch den Verkauf von Solarparks erzielt. Dabei wurde der Verkauf eines deutschen Solarparks in den Umsatzerlösen ausgewiesen, während der Verkauf des spanischen Teilparks in den Finanzerträgen erfasst wurde.

Für das Gesamtjahr rechnet der Vorstand mit einem Umsatzwachstum und einem Gewinn deutlich über Vorjahresniveau.

Die Aktie schoss heute morgen in Frankfurt nach Handelseröffnung um 13,68 Prozent auf 6,65 Euro (9:04 Uhr) und notiert damit knapp sechs Prozent unter ihrem Vorjahreskurs.

Solarparc AG: ISIN DE0006352537 / WKN 635253
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x