15.02.12 Erneuerbare Energie , Anleihen / AIF

Solarprojektierer Carpevigo AG emittiert Wandelanleihen

Das Holzkirchener Solarunternehmen Carpevigo AG begibt über die Carpevigo Holding AG zwei Wandelanleihen mit einem Emissionsvolumen von jeweils bis zu 15 Millionen Euro. Die Platzierung erfolgt nach Unternehmensangaben im Rahmen eines Private Placement, die Mindestanlage beträgt 50.000 Euro. Die Anleihen laufen bis Ende 2015 und werden jährlich mit 4,5 (ISIN: DE000A1MA458) bzw. 7,0 Prozent (ISIN: DE000A1MA466) verzinst. Der Mittelzufluss aus der Kapitalmaßnahme soll für den Ausbau der Geschäftstätigkeit und die weitere Internationalisierung genutzt werden.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x