04.08.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solarprojektierer SunEdison erhält Order aus Kanada

Aus Kanada hat der US-amerikanische Solarprojektierer SunEdison einen Auftrag zur Umsetzung von Aufdach-Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von 1,5 Megawatt erhalten. Wie ihre Muttergesellschaft, die MEMC Electronic Materials aus St. Peters im Bundesstaat Missouri, meldet, stammt die Order von derCanFirst Capital Management aus Toronto im Bundesstaat Ontario. Dessen Regierung hat mit der Einführung eines Einspeisevergütungssystems für Solarstrom einen Photovotaikboom in Ontario ausgelöst.

Den Angaben zufolge soll SunEdison insgesamt sieben Aufdach-Systeme auf Gebäuden der derCanFirst Capital Management errichten, die sich in Toronto und in Orten der Umgebung befinden. Mit der Installation werde im Herbst begonnen.

MEMC Electronic Materials, Inc.: ISIN US5527151048 / WKN 896182

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x