Solarprodukte aus chinesischer Herstellung sind von der EU mit vorläufigen Importzöllen belegt. Im Bild die Produktion von JA Solar aus Shanghai. / Quelle: Unternehmen

  Erneuerbare Energie

Solarstreit der EU mit China bald beendet?

In der Auseinandersetzung zwischen China und der EU über deren im Juni eingeführte Strafzölle auf Solartechnik aus der Volksrepublik zeichnet sich eine Lösung ab. Das meldet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf Sun Guangbin, chinesischer Generalsekretär der Solarabteilung der für die Branche zuständigen Handelsorganisation und Teilnehmer der Verhandlungen mit der EU. Laut einem entsprechenden Bericht der "Shanghai Securities News" hat China in den Verhandlungen vorgeschlagen, sich auf eine Obergrenze für die Solarexporte in die EU festzulegen. Zudem soll ein Mindestpreis für Solarmodule aus China festgeschrieben werden (darüber hatten wir schon vor einigen Tagen berichtet).
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x