14.08.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

SolarWorld AG bestätigt vorläufige Zahlen: kräftiges Wachstum im 2. Quartal

Der Bonner Sonnenstromkonzern SolarWorld AG hat seine vorläufigen Zahlen zum 2. Quartal 2008 bestätigt. Laut dem TecDAX-Unternehmen legte der Konzernumsatz im Vergleich zum 2. Quartal 2007 um 46,6 Prozent auf 259,6 Millionen Euro zu (Vorjahr: 177,1). Im 1. Halbjahr 2008 stieg der Umsatz demnach um 38,6 Prozent auf 427,1 (Vorjahr: 308,1) Millionen Euro. Der Anteil des Auslandsgeschäftes konnte deutlich auf 64,1 (Vorjahr: 52,1) Prozent erhöht werden. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wuchs im 2. Quartal 2008 um 54,5 Prozent auf 75,7 (Vorjahr: 49,0) Millionen Euro und im 1. Halbjahr 2008 um 41,4 Prozent auf 118,5 (Vorjahr: 83,8) Millionen Euro. Der Konzerngewinn aus fortgeführten Aktivitäten erhöhte sich im 2. Quartal um 96,2 Prozent auf 51,8 (Vorjahr: 26,4) Millionen Euro und in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres um 55,2 Prozent auf 73,7 (Vorjahr: 47,5) Millionen Euro. Der Konzerngewinn inklusive nicht fortgeführter Aktivitäten erhöhte sich bedingt durch den Erlös aus dem Verkauf von Anteilen an der Gällivare PhotoVoltaic AB (GPV) von 13,4 Millionen Euro auf 87,1 (Vorjahr: 48,2) Millionen Euro.

Wie es weiter heißt lag, die Eigenkapitalquote mit 40,9 Prozent im Vergleich zum Jahresende 2007 (40,6 Prozent) auf einem konstant hohen Niveau. Der Cash-Flow aus laufender Geschäftstätigkeit erhöhte sich insbesondere aufgrund des gestiegenen operativen Ergebnisses auf 141,9 (Vorjahr: 107,0) Millionen Euro. Die im 1. Halbjahr getätigten Investitionen erhöhten sich gegenüber dem Vorjahr um 44,3 Millionen Euro auf 106,2 (Vorjahr: 61,9) Millionen Euro. Die freie Liquidität wuchs auf 802,4 (Jahresende 2007: 792,9) Millionen Euro an.

Die Aktie des Bonner Unternehmen verlor am Morgen leicht auf 29,00 Euro (Frankfurt; 9:53 Uhr; minus 0,68 Prozent). Vor einem Jahr wurden 36,15 Euro für die Anteilscheine notiert, zwischenzeitlich waren sie bis auf 47,93 Euro geklettert (12.11.2007).

SolarWorld AG: ISIN DE0005108401 / WKN 510840

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x