28.05.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

SolarWorld baut Produktion in Deutschland aus

Eine 350 Millionen Euro schwere Investition in Deutschland kündigt der Bonner Solarkonzern Solarworld Damit wolle die SolarWorld AG ein Zeichen für den Standort Deutschland setzen, hieß es.  Im sächsischen Freiberg, wo dir Bonner demnach investieren werden, soll an diesem Montag eine neue Wafer-Fertigungsanlage in Betrieb gehen.

SolarWorld AG: ISIN DE0005108401 / WKN 510840
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x