04.09.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solarzellenhersteller Solarfun erhält Finanzspritze

Der chinesische Solarzellenhersteller Solarfun Power Holdings Co. Ltd. bekommt frisches Geld. Die Shanghai Bank gewährt dem Tochterunternehmen Jiangsu Linyang Solarfun Co. Ltd. eine Kreditlinie von 400 Millionen Renminbi beziehungsweise 58,5 Millionen US-Dollar.

Das Darlehen solle vor allem dem weiteren Unternehmenswachstum und der Unterstützung von Kunden bei der Finanzierung von Solarprojekten dienen, teilte das Unternehmen mit. Wie andere Hersteller leidet auch Solarfun unter die Finanzkrise und dem Preisverfall bei Solarmodulen. Der Umsatz schrumpfte im zweiten Quartal 2009 um 36,8 Prozent. Das Unternehmen schreibt rote Zahlen.

Solarfun Power Holdings Co. Ltd.: ISIN US83415U1088 / WKN A0LGDE

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x