23.07.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solarzellenhersteller Sunways AG muss Kurzarbeit anmelden

Der Solarzellenhersteller Sunways AG hat für beide Werke Kurzarbeit angekündigt. In Konstanz werde die Produktion im Juli heruntergefahren, in Arnstadt ab August kurz gearbeitet.

Sunways spürt nach eigener Darstellung die schwache Nachfrage nach Spezialsolarzellen der Automobilindustrie. Auch der Finanzierungsstau bei Großprojekten wirke sich aus.

Einen Geschäftsbericht für das erste Halbjahr 2009 kündigte Sunways für den 14. August an. Derzeit geht das Unternehmen noch von „einer den bisherigen Erwartungen entsprechenden Geschäftsentwicklung“ aus. Das Unternehmen hatte zur Hauptversammlung eine Verbesserung der Vorjahreszahlen versprochen. Allerdings sei die weitere Marktentwicklung mit Unsicherheit behaftet, hieß es.

Die Aktie notierte mit 2,05 Euro um 2,38 Prozent unter dem Vortageskurs. Vor einem Jahr war das Papier 6,82 Euro wert.

Sunways AG: ISIN DE0007332207 / WKN 733220

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x