Im Angebot für Gastronomiebetriebe hat die BWT AG unter anderem Filterköpfe wie diesen. Das Unternehmen bietet Wasserfilter auch für Privathaushalte und Industriebetriebe an. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Sollten BWT-Aktionäre das Übernahme-Angebot annehmen?

Die Aktionäre des Wasserfiltersystemspezialisten Best Water Technology AG (BWT AG) aus dem österreichischen Mondsee stehen kurz vor einer Entscheidung: Vorstandschef und Mehrheitseigner Andreas Weißenbacher plant, seine über verschiedene Gesellschaften verteilten Anteile am Unternehmen auf 90 Prozent zu steigern. Geschehen soll dies über die Aqua Invest GmbH. Diese bereitet ein freiwilliges Übernahmeangebot vor, das in Kürze offiziell werden soll. Geboten werden 17 Euro je Aktie.


Zu wenig, sagt der Börsenbrief Öko-Invest aus Wien in einer aktuellen Einschätzung. Er rät den Aktionären davon ab, das Angebot anzunehmen. Als Gegenargumente führt er die aktuelle Entwicklung der BWT AG an: Der Börsenwert der BWT AG liegt Öko-Invest zufolge aktuell mit 303 Millionen Euro deutlich unter dem letzten Jahresumsatz, der die 500-Millionen-Marke überschritten hatte. Außerdem verstellt der in der aktuellen Halbjahresbilanz veröffentlichte Umsatz der BWT AG Öko-Invest zufolge den Blick für die positive Entwicklung. Aufgrund von Veränderungen in der Konzernstruktur war dieser auf Jahressicht um 0,8 Prozent auf 255,4 Millionen Euro gestiegen. Bereinigt um diesen Sondereffekt verbuchte BWT im ersten Halbjahr 2014 jedoch 5,4 Prozent Umsatzwachstum. Zwar sei die Ertragslage "noch auf längere Zeit gedrückt“, dennoch rät der Öko-Invest den Aktionären dazu, ihre Beteiligung vorerst nicht unter 22,50 Euro pro Aktie zu verkaufen.

An der Deutschen Börse notierte die BWT-Aktie heute um 10:13 Uhr bei 17,41 Euro. Zum Vortag entspricht dies einem Kurszuwachs  von knapp einem Prozent. In den vergangenen  Vier Wochen verbuchte die BWT-Aktie somit 7,7 Prozent Kursgewinn und auf Jahressicht liegt sie 25,8 Prozent im Plus.

Best Water Technology AG (BWT AG): ISIN AT0000737705 / WKN 884042
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x