17.03.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solon SE erhält staatliche Bürgschaft in Höhe von 146 Millionen Euro

Der Berliner Solarkonzern SE erhält eine Finanzspritze. Wie das Unternehmen heute Mittag bekannt gab, wurde ihm eine kombinierte Ausfallbürgschaft des Bundes sowie der Länder Berlin und Mecklenburg-Vorpommern in Höhe von 146 Millionen Euro zugesagt. Sie diene zur Absicherung des im vergangenen Jahr eingeleiteten Restrukturierungsprogramms sowie der Neustrukturierung der Konzernfinanzierung von Solon. Mit der Gewährung der Bürgschaft sei eine wichtige Voraussetzung für den baldigen Abschluss der Verhandlungen zur Neustrukturierung der Unternehmensfinanzierung gegeben.

Solon SE : ISIN DE0007471195 / WKN 747119
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x