11.11.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Solon SE meldet Auftrag aus Mecklenburg-Vorpommern

In einem Gewerbegebiet in Mecklenburg-Vorpommern soll der Berliner Solarkonzern Solon SE ein Photovoltaikprojekt mit 1,5 Megawatt (MW) Leistungskapazität errichten. Das Sonnenstromkraftwerk werde auf 37.000 Quadratmetern Fläche in der Gemeinde Lübesse im Landkreis Ludwigslust-Parchim gebaut und solle bis zum Jahresende betriebsbereit sein, hieß es.

Auftraggeber ist Solon zufolge die Gemeinde Lübesse, die nach Inbetriebnahme der Anlage mehr Sonnenstrom produzieren werde als ihre 755 Einwohner jährlich verbrauchen würden, hieß es weiter.
Solon SE: ISIN DE000A0S9JG3 / WKN  A0S9JG
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x