10.09.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Spezialistin für Abgasreinigung erhält weitere Aufträge von Automobilherstellern

Die Spezialistin für Abgasreinigung Twintec AG aus Königswinter hat von den Automobil-Herstellern Jaguar und Land Rover Aufträge zur Entwicklung von Diesel-Rußpartikelfiltern zum Nachrüsten erhalten. Auftragnehmerin ist die Tochtergesellschaft Twintec Technologie GmbH. Auftraggeber sind die Jaguar Deutschland GmbH und Land Rover Deutschland GmbH. Twintec soll das Händler- und Vertriebsnetz von Jaguar und Land Rover mit Russfiltern für Personenwagen beliefern.

Damit zählt Twintec bereits zehn Automobilhersteller zu seinen Kunden. Im Bereich der schweren Nutzfahrzeuge nutzen drei Hersteller Produkte von Twintec. Von einer veränderten Förderung für Personenwagen-Rußfilter und der Verschärfung der Einfahrbedingungen in Umweltzonen erwarten Werkstätten und Autoteilehandel im Verlauf der zweiten Jahreshälfte eine weitere Belebung des Nachrüst-Geschäftes.

In Erwartung der heutigen Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses stieg die Aktie in Frankfurt um 8,87 Prozent auf 7,73 Euro (9:15 Uhr). Vor einem Jahr stand der Kurs bei 11,99 Euro.

Twintec AG: ISIN DE000A0LSAT7 / WKN A0LSAT
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x