30.08.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Spezialistin für Entsorgungssysteme steigert Quartalsgewinn - Gute Auftragslage

Im zweiten Quartal 2010 hat die Hamburger Spezialistin für Entsorgungssysteme ZhongDe Group ihr Ergebnis deutlich verbessert. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) stieg nach ihren Angaben um 59 Prozent auf 1,1 Millionen Euro. Der Umsatz wuchs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 15 Prozent auf 11,3 Millionen Euro.

Der Auftragsbestand summierte sich auf 188 Millionen Euro und übertraf den Auftragsbestand des zweiten Quartals 2009 um 36 Prozent. ZhongDe konzentriert sich aktuell auf Waste-to-Energy-Großanlagen. Der stark gestiegene Auftragseingang und Auftragsbestand resultierte aus dem neuen Shouguang EPC Waste-to-Energy-Vertrag.

Das Management kündigte „ein zufriedenstellendes Jahresergebnis 2010“ an.

ZhongDe Waste Technology AG: ISIN DE000ZDWT018 / WKN ZDWT01

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x