05.05.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Spezialistin für Solar-LEDs erhält Folgeauftrag aus den USA

Ein Stromgenerator des US-Energieversorgers Southwestern wird mit Solar-LEDs des kanadischen Herstellers  Carmanah Technologies im Wert von einer Millionen Dollar ausgestattet. Zum einen wolle der Kunde die Sicherheit an der Generatoreinheit, die für vier Millionen Menschen landesweit Strom liefert, erhöhen. Zum anderen wolle der Konzern seine Verbundenheit mit Grünstromprodukten unterstreichen, teilen die Kanadier mit. Die Installationskosten einberechnet rechne der Stromkonzern damit, künftig zwei Millionen Dollar einzusparen.

Es handle sich bereits um die zweite große Generatoreinheit, die mit den Leuchtmitteln des Typs Carmanah EverGEN 1530 ausgestattet worden seien, erklärte Ted Lattimore, CEO von Carmanah Technologies.

Carmanah Technologies: ISIN: CA1431261009 / WKN: 662218
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x