Nachhaltige Aktien, Meldungen

Stabile Bilanz der Filtersystemspezialistin BWT AG für 2013

Der Vorstand der österreichischen Filtersystemspezialistin Best Water Technology AG (BWT AG) will der kommenden Hauptversammlung eine unveränderte Dividende von 0,28 Euro je Aktie vorschlagen. Das kündigte er bei der Bekanntgabe der Geschäftszahlen für 2013 an. Das Unternehmen aus Mondsee erreichte im Gesamtjahr einen Umsatz von 507,7 Millionen Euro. Dieser Wert liegt um 1,1 Prozent über dem Umsatz in 2012. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg um 4,1 Prozent auf 23,1 Millionen Euro. Für das laufende Geschäftsjahr stellt Konzernchef Andreas Weißenbacher „kaum Ertragssteigerungen“ in Aussicht. Dies begründete er mit den Investitionen etwa in neue Produktions- und Logistikeinrichtungen, die man vornehmen müsse.

Best Water Technology AG (BWT AG): ISIN AT0000737705 / WKN 884042
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x