12.09.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Starbucks baut Kooperation mit Fairtrade aus

Die Frankfurter Starbucks Coffee Deutschland GmbH und Fairtrade weiten ihre Kooperation bei der Unterstützung von Kleinbauern und deren Gemeinden in den Kaffeeanbauregionen aus. Starbucks will ab März 2010 ausschließlich Fairtrade zertifizierte Espresso-Spezialitäten servieren.

Starbucks ist nach eigenen Angaben der weltweit größte Abnehmer von Fairtrade Kaffee. Die Zertifizierung der Espresso-Spezialitäten werde für eine Erhöhung der weltweiten Zahlungen an Kleinbauern auf 2,8 Millionen Euro sorgen, so das Unternehmen.

Starbucks Coffee Company: ISIN US8552441094 / WKN 884437
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x