19.11.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Starkes 3. Quartal der Solarzellenproduzentin China Sunergy

Im 3. Quartal hat die chinesische Solarzellenproduzentin China Sunergy ihren Umsatz um 14 Prozent auf 80,1 Millionen Dollar gesteigert. Der Nettogewinn je Aktie sprang von einem auf 19 Dollarcents je Aktie. Die Auslieferungen fielen mit 54 Megawatt (MW) um fast 60 Prozent höher aus als im Vorjahreszeitraum. Für das 4. Quartal stellte das Unternehmen aus Nanjing eine weitere Steigerung auf 70 bis 80 Millionen MW in Aussicht. Für das Gesamtjahr erwartet sie nun 190 bis 200 MW, was dem oberen Ende der ausgegebenen Prognose entspricht.

Wie sich der Konflikt mit der norwegischen Renewable Energy Corporation (REC) auf das Jahresergebnis auswirke, lasse sich noch nicht abschätzen, erklärte die Unternehmensführung. Diese hatte den Langfristvertrag mit den Chinesen gekündigt (wir Opens external link in new windowberichteten). China Sunergy klagt dagegen und hat eine eine einstweilige Verfügung beantragt, die es REC untersagt, Bankgarantien in Höhe von 50 Millionen US-Dollar in Anspruch zu nehmen.

China Sunergy Co. Ltd.: WKN A0MLB4 / ISIN US16942X1046

Bildhinweis: Für China Sunergy ging es im 3. Quartal stark aufwärts. / Quelle: ECOreporter.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x