22.07.08 Aktientipps

Startet die Aktie von Evergreen Solar demnächst durch?

Die Aktie der US-amerikanische Solarzellenproduzentin Evergreen Solar wird  sich in den nächsten zwölf Monaten um 40 Prozent besser entwickeln als der Markt. Zu dieser zuversichtlichen Einschätzung des Unternehmens aus Marlboro, Massachusetts, sind die Analysten von Cowen & Co. gelangt. Laut den US-Experten baut dieses Urteil auf der Voraussetzung auf, dass die erweiterte Produktion in Devens bis Mitte 2009 so stark anläuft wie angekündigt. Dann werde die Evergreen-Aktie davon profitieren, dass das Unternehmen geringe Produktionskosten aufweise, sich zu 100 Prozent mit dem wertvollen Rohstoff Silizium ausgestattet habe und einen sehr großen Auftragsbestand vorweisen könne. Das Urteil von Cowen & Co.: Outperform.

Erst in der vergangenen Woche hatte die Solarzellenproduzentin einen weiteren Quartalsverlust in Millionenhöhe gemeldet (per Mausklick gelangen Sie zu unserem Beitrag darüber). Mit einem Kurs von 5,75 Euro notierte der Anteilsschein von Evergreen Solar am Mittag in Frankfurt rund 15 Prozent unter dem Vorjahreskurs.

Evergreen Solar, Inc.: ISIN US30033R1086 / WKN 578949

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x