22.06.17 Fonds / ETF

Startschuss für neuen nachhaltigen Mischfonds

Ein neuer nachhaltiger Mischfonds ist auf dem Markt. Der TerrAssisi Stiftungsfonds I AMI (ISIN DE000A2DJT56) startete zum Monatsbeginn und erweitert die Familie nachhaltiger TerrAssisi-Fonds. Diese bestand bislang aus dem terrAssisi Renten I AMI und dem terrAssisi Aktien I AMI.

Der neue Fonds verügt aktuell über ein Volumen von 8,5 Millionen Euro. Wie die beiden Schwesterprodukte folgt das Fondsmanagement auch beim TerrAssisi Stiftungsfonds den ethischen Grundsätzen des Franziskanerordens. "Entsprechend werden als Kriterien für die Anlage neben ökonomischen Aspekten gleichberechtigt soziale, kulturelle und Umweltaspekte herangezogen", teilt dazu die Kapitalanlagegesellschaft (KAG) Ampega mit. Der Fonds investiere vorrangig in Rentenpapiere.

Die jährlichen Gesamtkosten des TerrAssisi Stiftungsfonds summieren sich auf 0,90 Prozent. Der Ausgabeaufschlag beträgt 3,0 Prozent. Anfallende Erträge werden an die Anleger ausgeschüttet. Das Investment über einen Sparplan ist möglich.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x