Wasserkraftwerk von Green City Energy. Mit der Ausgabe von Aktien will die Spezialistin für Erneuerbare Energie neue Projekte finanzieren. 7 Foto: Green City Energy AG

23.09.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Startschuss für Umweltaktie der Green City Energy AG

Eine neue Erneuerbare Energien Aktie kommt auf den Markt. Green City Energy, die Solaranlagen, Wasserkraftwerke und Windkraftanlagen umsetzt und betreibt, gibt Aktien mit einem Volumen von zehn Millionen Euro heraus. Eine Börsennotierung besteht allerdings nicht.

Das Unternehmen aus München beziffert den Ausgabepreis der Aktien mit 32 Euro je Stück. Obwohl das Angebot erst jetzt gestartet wurde, seien bereits 90 Prozent der Aktien reserviert. Das Kapital aus der Aktienausgabe will die Green City Energy AG für die Entwicklung weiterer Erneuerbare Energie Projekte einsetzen und für das Erschließen neuer Märkte. Sie hat nach eigenen Angaben bislang rund 290 Projekte mit rund 145 Megawatt (MW) Gesamtleistung in Deutschland, Frankreich und Italien umgesetzt. Weitere  Informationen über Green City Energy enthält ein Firmenportrait (Link entfernt)  auf ECOreporter.de.

Finanzvorstand Frank Wolf hat in einem Interview mit ECOreporter.de. erläutert, welche Pläne Green City Energy mit der Ausgabe der Aktien verfolgt.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x