03.07.16 Finanzdienstleister

Steyler Ethik Bank unterstützt kleine Stiftung

Die Steyler Ethik Bank spendete der Niclas Stiftung einen Betrag von 3000 Euro. Die Spende sei zugleich ein Dankeschön für den Einsatz und eine Ermutigung für alle Menschen, selbst eine Stiftung zu gründen, erklärte dazu Jürgen Knieps, Vorstand der Steyler Bank-Stiftung. Die Niclas Stiftung von den Stifterinnen Sophie und Maria Wego sei ein Beispiel dafür, dass eine Stiftungsgründung auch mit einem kleinen Kapital möglich sei und etwas Gutes bewirken könne.

Mit einem geringen Startkapital unterstützt die Niclas Stiftung seit zehn Jahren Schul- und Ausbildungsprojekte der Steyler Missionare in Entwicklungs- und Schwellenländern. Über 120.000 Euro hat die Niclas Stiftung in einem Jahrzehnt an Hilfsprojekte weitergeleitet. Aktuell fördert die Niclas Stiftung eine Schule im indischen Seppa, die Ausbildung von zwei Krankenschwestern in Tamil Nadu, Indien, sowie das Mädcheninternat Casa Guadalupe in Bolivien.

Die Steyler Ethik Bank bietet seit 2004 einen Service für Stiftungswillige an. Das sogenannte Steyler Stiftungszentrum konnte laut der Bank aus Sankt Augustin alleine im Jahr 2015 rund 1,7 Millionen Euro für gemeinnützige Projekte zusammenbringen.

Mehr über die Steyler Ethik Bank erfahren Sie in diesem  Kurzportrait (Link entfernt).
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x