01.06.12 Finanzdienstleister

Stiftungskapital der Steyler Bank in 2011 um 39 Prozent angestiegen

Die Steyler Bank hat in 2011 ihr Stiftungskapital deutlich erhöht. Nach den Angaben der Kirchenbank aus Sankt Augustin, die sich auf ethische Geldanlagen spezialisiert, ist das Stiftungskapital im vergangenen Jahr um 39 Prozent gestiegen und beträgt nun über 15 Millionen Euro.
Die Stiftungen unterstützen meist weltweite Hilfsprojekte des Steyler Missionsordens.

Der Mindestbetrag zur Gründung einer durch die Steyler Bank betreuten Treuhandstiftung liegt bei 5.000 EUR. Die meisten der Stiftungen unterstützen Hilfsprojekte des Steyler Missionsordens auf der ganzen Welt in den Bereichen Ausbildung, Gesundheit, Seelsorge und Soziales. Die Steyler Bank verwaltet die Stiftungsgelder treuhänderisch. Die Anlage erfolgt ausschließlich in fest verzinste Geldanlagen, die die Bank nach strikt definierten Nachhaltigkeits-Kriterien auswählt.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x