13.01.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Sto AG kann Wechsel der Rechtsform nicht vollziehen

Die Umwandlung der Sto AG aus Stühlingen in die Rechtsform einer SE & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien verzögert sich weiterhin. Zwar hatt die Hauptversammlung im Juni 2013 diesen Schritt beschlossen, der den Einfluss der Familie Stotmeister auf das Unternehmen auch nach dem in den nächsten Jahren anstehenden altersbedingten Ausscheiden des Vorstandsvorsitzenden Jochen Stotmeister sicherstellen soll (mehr darüber erfahren Sie hier). Aber der Klage einer Aktionärin gegen den Beschluss war kurz vor Weihnachten vom Landgericht Mannheim in erster Instanz stattgegeben worden.

Heute teilte die Sto AG mit, dass sie ihren beim Oberlandesgericht Karlsruhe gestellten Antrag auf Freigabe der Eintragung des Umwandlungsbeschlusses zurück genommen hat. Sie werde aber gegen das Urteil des Landgerichts Mannheim Berufung einlegen. Die Sto AG ist ein Hersteller von Produkten und Systemen für Gebäudebeschichtungen.

Sto AG: ISIN DE0007274136 / WKN 727413
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x