07.10.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Streit mit MEMC beigelegt – Kurssprung für Conergy-Aktie

Drastische Kursgewinne beschert eine Meldung des Düsseldorfer Handelsblatts der Aktie der Conergy AG. Die Anteilscheine legten in Frankfurt seit gestern Nachmittag um 25 Prozent zu auf zuletzt 1,00 Euro (Dienstag 17:00 Uhr: 0,82 Euro). Das Handelsblatt hatte gemeldet, dass der US-amerikanische Waferhersteller seine Klage gegen Conergy zurückgezogen habe. Die hätten die Anwälte des amerikanischen Siliziumherstellers in einem Schreiben an ein New Yorker Bezirksgericht mitgeteilt, das dem Blatt vorliege.

Die Deeskalation im Konflikt zwischen den beiden Solarunternehmen hatte sich bereits im September angekündigt, als Conergy und MEMC Gespräche über eine Einigung aufnahmen (Opens external link in new windowECOreporter.de berichtete).

Conergy AG: ISIN DE0006040025 / WKN 604002

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x