14.01.10 Anleihen / AIF

Stromerzeuger platziert neuen geschlossenen Windenergiefonds

Vier Windparks im Landkreis Uckermark in Brandenburg betreibt ein neuer geschlossener Fonds der Enertrag EnergieInvest GmbH, Dauerthal. Wie die Emittentin meldet, soll der „Enertrag WindWerk I“ den Anleger von den üblichen Wind- und Betriebsrisiken befreien. Konkret sollen die Forderungen aus der Stromeinspeisung der Betreibergesellschaften gegenüber den Energieversorgungsunternehmen an Enertrag verkauft werden. Für den Verkauf erhalten die Betreibergesellschaften fest vereinbarte monatliche Kaufpreise. Anleger müssen mit einer Fondslaufzeit von 16 Jahren rechnen, die von Enertrag prognostizierte Gesamtausschüttung liegt bei 240 Prozent. Die Mindesteinlage beträgt 5.000 Euro.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x