Der US-Ökostromriese SunEdison realisiert regenerative Kraftwerke in jeder Größenordnung. / Foto: Umternehmen

07.09.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

SunEdison realisiert Dachsolaranlagen in Indien

Einen Geschäftserfolg in Indien hat der US Ökostromriese SunEdison Inc. erzielt: Auf den Dächern mehrerer Stationen der Delhi Metro Rail Corporation haben die Amerikaner aus Belmont in Kalifornien acht Solaranlagen mit 1,9 Megawatt (MW) Leistungskapazität errichtet und in Betrieb genommen. Es handle sich um Stationen der neu fertiggestellten Linie zwischen Badarpur und Faridabad. Die Bauzeit habe lediglich acht Wochen betragen, hieß es.
SunEdison setzt stark auf die Schwellenländer Asiens als Markt. Der Konzern hat dazu unter anderem eine Tochtergesellschaft gegründet, die Solarparks, die SunEdison dort realisiert, bis zu deren Verkauf betreibt. Diese Tochtergesellschaft ist seit Anfang August 2015 eigenständig an der US-Börse Nasdaq notiert (mehr dazu lesen Sie  hier).
SunEdison Inc.: ISIN US86732Y1091 / WKN A1WZU6
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x