29.07.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

SunEdison treibt Photovoltaik-Großprojekt in Chile voran

Die millionenschwere Finanzierung für ein Photovoltaik-Großvorhaben in Chile hat der US-Ökostromriese SunEdison Inc. unter Dach und Fach gebracht. Zudem hätten die Bauarbeiten an dem Großprojekt begonnen, so der Konzern aus Belmont in Kalifornien. Nach der Fertigstellung soll die Freiflächenanlage in den Bestand der SunEdison-Betreibersparte TerraForm Power übergehen, hieß es weiter.

In Zentrum Chiles, in der Region um die Hauptstadt Santiago hat der US-Ökostromprojektierer SunEdison mit den Bauarbeiten an einer Solarfarm Quilapilun mit 110 Megawatt (MW) geplanter Leistungskapazität begonnen. Im Frühjahr 2016 will er den Bau der abschließen, die dann die eigenständig börsennotierten Tochtergesellschaft TerraForm Power betreiben wird. Das SunEdison-Großprojekt Quilapilun soll voll ausgebaut rechnerisch dazu in der Lage sein, den jährlichen Strombedarf von 125.000 Menschen zu decken. Eingespeist werde diese Energie in das nationale Stromnetz Chiles, hieß es. Eine entsprechende Vereinbarung mit den Behörden bestehe bereits seit 2014.

Norwegische DNB als Projektfinanzierer an Bord

Zudem seien maßgebliche Verträge rund um das Bauvorhaben in trockenen Tüchern, erklärt die SunEdison-Führung. Zum einen habe man eine langfristige Darlehensvereinbarung mit zwei Banken abgeschlossen, die demnach zusammen 160 Millionen Dollar als Baufinanzierung bereitstellen. Die Geldgeber sind die einheimische CorpBanca, die sich selbst als älteste Bank Chiles bezeichnet (Gründung 1871),  und DNB aus Norwegen. Diese Bank hat nach eigenen Angaben allein in Chile bislang Ökokraftwerke mit 2.400 MW Kapazität finanziert. Die Investment-Fondssparte von DNB, DNB Asset Management, führt unter anderem Fonds mit Nachhaltigkeitsansätzen im Repertoire. Hier (Link entfernt)  gelangen Sie zu einem Kurzportrait des Unternehmens.

SunEdison: Inc.: ISIN US86732Y1091 / WKN A1WZU6
TerraForm Power Inc :.ISIN US88104R1005 / WKN A117M7
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x