24.06.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Sunergy will mit Geld auf Zeit Produktion ausbauen

Der Solarzellenhersteller China Sunergy gibt bekannt, dass er für 45 Millionen Dollar Schuldverschreibungen an einen ungenannten Privatinvestor verkauf habe. Die Mittel solle innerhalb einer Laufzeit von fünf Jahren bis 2013 wieder an den Investor zurück gehen. Die Einnahmen plant das chinesische Unternehmen nach eigenen Angaben vorwiegend für einen Ausbau der Produktionskapazitäten zu verwenden.

Die Aktie der Sunergy fiel heute um -2,77 Prozent auf 7.01 Euro (Frankfurt, 9:03 Uhr).

China Sunergy Co.,Ltd. ISIN US16942X1046 / WKN A0MLB4
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x