11.08.08

Sunfilm AG: Forschungs- und Entwicklungsvertrags mit dem Helmholtz–Zentrum

Die Sunfilm AG gibt den Abschluss eines strategischen Forschungs- und Entwicklungsvertrags mit dem Helmholtz–Zentrum Berlin für Materialien und Energie bekannt

Großröhrsdorf – 08. August 2008. Die Sunfilm AG, Hersteller von Dünnschicht-Silizium-Photovoltaik(PV)-Modulen, hat die Unterzeichnung eines Forschungs- und Entwicklungsvertrags mit dem Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie – HZB (ehemals Hahn-Meitner-Institut) bekanntgegeben.

Der Vertrag sieht vor, dass das HZB Sunfilm während der Startphase seiner beiden Produktionslinien bei technischen und analytischen Aufgabenstellungen unterstützt. Beide Partner werden Technologien zur Leistungssteigerung und Kostenoptimierung der Dünnschicht-Silizium-PV- Technologie entwickeln.

Bernd Rech, ein führender Wissenschaftler der Dünnschicht-Silizium-Technologie, Professor der Photovoltaik an der Technischen Universität Berlin und Abteilungsleiter am HZB, sagt: „Wir fühlen uns geehrt einen Forschungs- und Entwicklungsvertrag mit Sunfilm abgeschlossen zu haben. Wir glauben, dass aus der Kombination von wissenschaftlichem Know-how des HZB und Sunfilms Fähigkeit zur Massenfertigung neue innovative Produkte mit wesentlichem Einfluss auf den Dünnschicht-PV-Markt hervorgehen werden.“

„Wir sehen dies als einen entscheidenden strategischen Schritt für unsere laufende Produktentwicklung“, sagt Dr. Wilhelm Stein, Head of Process Technology der Sunfilm AG. „Sunfilm wird während der Startphase der Produktionslinie maßgeblich vom Spezialwissen der Experten am HZB profitieren. Noch wichtiger ist für Sunfilm jedoch der unmittelbare Zugriff auf Experten im Bereich der Dünnschicht-Silizium-Technologie. Daraus ergibt sich für Sunfilm ein Wettbewerbsvorteil in einer Industrie, in der weltweit viele Unternehmen mit ihrer Produktion beginnen.“ Nach Erreichen der vollen Kapazität wird Sunfilms erste Fertigungslinie jährlich ca. 60MWp produzieren. Sunfilm hat unlängst mit dem Bau eines zweiten Werks begonnen, dass zusätzlich ab Mitte 2010 60MWp Kapazität bereitstellen wird.

Sunfilm AG
Die Sunfilm AG ist ein in Großröhrsdorf/ Sachsen (Deutschland) angesiedeltes Unternehmen zur Herstellung von großformatigen Photovoltaik-Modulen, basierend auf einer hocheffizienten Dünnschicht-Silizium-Technologie.

www.sunfilmsolar.com
Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie(HZB) HZB ist ein wissenschaftliches Forschungszentrum. Es hat sich auf Materialforschung spezialisiert sowie auf die Entwicklung neuer Materialien und Technologien für die Photovoltaik. Die Arbeit reicht von Grundlagenforschung bis hin zu praktischen Anwendungen. www.helmholtz-berlin.de

Kontakt:
Dr. Wilhelm Stein
Head of Process Technology
Sunfilm AG
wilhelm.stein@sunfilmsolar.com
Phone: +49 35952 280-1505

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x