07.12.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

SunPower baut Stellen ab und liefert Solarmodule für Rekordflug

Der kalifornische Solarkonzern SunPower hat angekündigt, 125 Stellen und damit zwei Prozent des Personals abzubauen. Das Unternehmen muss im vierten Quartal wegen der anhaltenden Nachfrageschwäche Restrukturierungskosten in Höhe von 9 bis 17 Millionen Dollar verkraften.

Einen Erfolg kann SunPower beim Vertrieb vermelden. Für das Solarflugzeug des Solar Impulse Projektes liefert das Unternehmen seine hocheffizienten und sehr leichte Photovoltaikmodule. Das Solarflugzeug wird für eine Weltumrundung vorbereitet.

SunPower Corp.: ISIN US8676521094 / WKN A0HHD1

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x