14.09.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

SunPower erwägt Übernahme kleinerer Solarunternehmen

Der US-Solarkonzern SunPower aus San José in Kalifornien denkt über den Zukauf kleinerer Solarunternehmen nach, um so das eigene Projektgeschäft im Bereich Privat- und kleinere Geschäftskunden abzurunden. Das erklärte Vorstandschef Tom Werner am Rande einer Tagung in Las Vegas.


Zudem hoffe SunPower von den derzeit sehr günstigen Rahmenbedingungen für Photovoltaikprojekte in den USA profitieren zu können, die einzelne Solarthermie-Unternehmen derzeit dazu bewegten, bei US-Projekten von solarthermischer Technologie auf Photovoltaik umzuschwenken.

Vorstellbar sei auch eine Zusammenarbeit mit Tenesol, einem französischen Solarprojektierer und Modulhersteller, der wie SunPower eine  Tochter des Pariser Ölkonzerns Total SA ist.

SunPower Corp.: ISIN US8676521094 / WKN A0HHD1

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x