11.02.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

SunPower kooperiert mit Finanzdienstleister

Zur Auflage eines neuen Photovoltaikfonds konnte der kalifornische Solarkonzern SunPower den Finanzdienstleister Key Equipment Finance gewinnen. Der Fonds solle 50 Millionen Euro Eigenkapital von privaten und institutionellen Investoren einwerben. Mit dem Geld werde die Solarenergie-Spezialistin zusammen mit regionalen Partnern die Planung und Installation von Solarkraftwerken in den USA finanzieren. Laut SunPower werden Anlagen mit bis zu einem Megawatt Leistung angestrebt.  Der Fonds sei für mittlere und kleinere Investoren geeignet, so SunPower. Diese könnten bei den Ausschüttungen des Fonds unter anderem von der 30-prozentigen Steuervergünstigung für Erneuerbare Energien profitieren, dem Investment Tax Credit, kurz ITC.

SunPower Corp.: ISIN US8676521094 / WKN A0HHD1

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x