19.07.17 Nachhaltige Aktien , Meldungen

SunPower meldet Erfolg im Geschäft mit Solarparks

SunPower aus Kalifornien soll in Oklahoma einen großen Solarpark bauen. Auftraggeber ist der größte Stromversorger des US-Bundesstaates.

Wie SunPower bekannt gab, setzt der Solarkonzern das Photovoltaik-Projekt für OGE Energy um, eine Tochter der Oklahoma Gas & Electric Company. Mit dem Bau des Solarparks am Standort Covington werde bereits im kommenden Monat begonnen. Er sei auf 10 Megawatt (MW) Leistungskapazität angelegt. SunPower werde den Solarpark mit eigener Technologie ausstatten und nach der Fertigstellung auch betreiben. Er soll Anfang 2018 ans Netz gehen und den Strombedarf von rund 1.000 Durchschnittshaushalten in Oklahoma abdecken können.

SunPower: ISIN US8676524064 / WKN A1JNM7
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x