31.10.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

SunPower schafft Rückkehr in die schwarzen Zahlen

Der US-Solarkonzern SunPower Corp. ist zurück in der Gewinnzone. Das Unternehmen aus San José in Kalifornien beendete sowohl das dritte Quartal als auch die ersten neun Monate 2013 mit deutlich schwarzen Zahlen. Auch den Umsatz konnten der Solarhersteller für beide Berichtszeiträume verbessern. Das geht aus der aktuellen Bilanz von SunPower hervor.

Für die ersten neun Monate 2013 verbucht SunPower 29,6 Millionen Dollar Nettogewinn. Im Vorjahreszeitraum hatten die Amerikaner noch 207,2 Millionen Dollar Nettoverlust ausgewiesen. Der Umsatz zwischen Januar und September 2013 belief sich auf 1,86 Milliarden Dollar. Im ersten Dreivierteljahr 2012 hatte die Tochtergesellschaft des französischen Ölkonzerns Total SA noch 1,73 Milliarden Dollar Umsatz erzielt.

Auch das dritte Quartal 2013 verlief deutlich besser als der Vorjahreszeitraum: In der Bilanz stehen 87,4 Millionen Dollar Nettogewinn für 2013 einem Nettoverlust von 48,5 Millionen Dollar in 2012 gegenüber.

Treiber dieser positiven Entwicklung sei der nordamerikanische Markt gewesen, hieß es. Das gelte sowohl für das Projektgeschäft, als auch für Solarsysteme und Module. Auch Japan habe seine Rolle als „Schlüsselmarkt“ für SunPower behalten. Dies habe die Unternehmensführung entgegen dem bisherigen Trend dazu bewogen seine Produktionskapazitäten für neuartige effiziente Solartechnik bis 2015 um 25 Prozent auf 1.800 Megawatt (MW) jährlich zu steigern. Hintergrund dieser Entscheidung seien die gut gefüllten Auftragsbücher und in Arbeit befindlicher Aufträge.

Für das vierte Quartal 2013 rechnet SunPower mit 675 Millionen bis 725 Millionen Dollar Umsatz. Der Gewinn je Aktie soll sich dann zwischen 0,15 und 0,35 Dollar bewegen. Das Gesamtjahr 2013 wollen die Amerikaner mit 2,52 Milliarden bis 2,57 Milliarden Dollar Umsatz beschließen. Der Gewinn je Aktie werde voraussichtlich zwischen 2,45 und 2,50 Dollar liegen. Zum Vergleich: Die ersten neun Monate 2013 beschloss SunPower mit 0,55 Dollar Gewinn je Aktie nach 1,78 Dollar Verlust je Aktie im Vorjahreszeitraum.

SunPower Corp: ISIN: US8676524064 / WKN A1JNM7
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x