24.10.17 Nachhaltige Aktien , Meldungen

SunPower sichert sich weitere Finanzierung für Solarprojekte

Das US-Solarunternehmen SunPower sammelt derzeit viel Geld von Investoren ein. Zuletzt gab SunPower bekannt, dass die südafrikanische Bank Investec Plc 53 Millionen US-Dollar investieren wird. Laut einem Bloomberg-Marktreport fließt das Kapital in neue Solarprojekte in acht US-Bundesstaaten - dabei geht es um Projekte auf Wohngebäuden.

Erst Anfang des Monats hatte SunPower vermeldet, dass True Green Capital Management satte 140 Millionen US-Dollar in große kommerzielle Solarprojekte in fünf Staaten stecken wird (wir berichteten).

Die Börsianer reagierten positiv auf die Meldung - der Aktienkurs von SunPower kletterte um fast 3 Prozent und die Aktie kostete vor Nasdaq-Handelsschluss 6,8 US-Dollar (Stand: 23. Oktober). Auf Jahressicht notiert sie aber noch knapp 24 Prozent im Minus.

SunPower: ISIN US8676524064 / WKN A1JNM7
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x