11.03.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

SunPower stattet kalifornischen Energiekonzern mit Modulen aus

Den Zuschlag zur Ausrüstung eines Photovoltaik-Großprojekts im Süden des US-Bundestaats Kalifornien hat der US-Konzern SunPower erhalten. Demnach liefert das im kalifornischen San Jose ansässige Unternehmen Module für einen Solarpark mit 200 Megawatt (MW) Leistung an ein Projekt des US-Energieversorgers Edison International.


Dieser plane die Module zum größten Teil auf der Dachfläche von Warenlagern zu installieren, meldet der Solarkonzern. Insgesamt, so das Unternehmen weiter, sei vorgesehen, das Solarkraftwerk innerhalb der nächsten fünf Jahre auf die Gesamtleistung von 250 Megawatt auszubauen. Über den Finanzrahmen der Vereinbarung machten die Partner keine Angaben.

SunPower Corp.: ISIN US8676521094 / WKN A0HHD1
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x