Sunrun ist auf Dachsolaranlagen spezialistiert. / Foto: Sunrun

03.08.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Sunrun erhält Kapital für neue Photovoltaikprojekte

Die US-Dachsolaranlagenspezialistin Sunrun Inc. hat ein Betriebsmittel-Darlehen über 45 Millionen US-Dollar erhalten. Damit erhöht sich das dem Unternehmen aus San Francisco zur Verfügung stehende Kapital auf insgesamt 250 Millionen US-Dollar.

Sunrun ist ein Dachsolaranlagenprojektierer, der seine Solaranlagen vor allem US-Privathaushalten im Komplettpaket samt Finanzierung anbietet. Das heißt, Sunrun geht mit Planung, Bau und Betriebsführung in Vorleistung und lässt sich dies in der Regel über lang laufende Leasingverträge von den Kunden abbezahlen. Daher muss das Unternehmen ähnlich wie seine Konkurrenten SolarCity und Vivent Solar die Projekte vor- und zwischenfinanzieren und hat daher einen sehr hohen Kapitalbedarf.

Sunrun Inc.: ISIN US86771W1053 / WKN A14V1T
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x