10.12.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Sunrun setzt weiter auf Module von Hanwha Q Cells

Hanwha Q Cells verlängert seine Geschäftsbeziehung mit dem US-Dachsolaranlagenspezialisten Sunrun Inc. Für 2016 haben die Amerikaner ihre Bestellung deutlich aufgestockt.

Hanwha Q Cells profitiert vom Photovoltaikboom in den USA. Der Konzern aus Seoul gab jetzt bekannt, dass Sunrun Inc. den bestehenden Ausrüstervertrag ins Jahr 2016 verlängert hat und dabei Module mit nahezu dreimal mehr Leistungskapazität ordert, als 2015. Die neue Bestellung beziehe sich auf Module der Baureihen Q.PRO BFR-G4 und Q.PLUS BFR-G4 mit zusammengenommen 135 Megawatt (MW), teilt Hanwha Q Cells mit.

Erst kürzlich hatte die auf Dachsolaranlagen für Privathaushalte spezialisierte Sunrun Inc. aus San Francisco einen Ausrüstervertrag mit REC Solar verlängert (ECOreporter.de  berichtete).

Hanwha Q Cells Co. Ltd.: ISIN US41135V3015 / WKN A14T72
Sunrun: ISIN US86771W1053 / WKN A14V1T
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x