30.07.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Suntech erhält Großauftrag aus Italien

Die chinesische Suntech Power Holdings Co., Ltd. soll ab Ende 2008 Solarmodule mit einer Gesamtkapazität von 30 Megawatt (MW) an eine Tochtergesellschaft des italienischen Energiekonzerns Enel liefern. Wie das Unternehmen aus Wunxi bekannt gab, stammt der Auftrag von der Enel.si. Er werde überwiegend im Jahr 2009 erfüllt. Finanzielle Details teilte das Solarunternehmen nicht mit. Laut Zhengrong Shi, Chairman und CEO von Suntech, verfügt die Tochtergesellschaft des größten italienischen Energieunternehmens über ein großes Netz von Unternehmen, die Solaranlagen installieren. Daher sei sie ein „idealer Partner“ für Suntech, die auch im italienischen Solarmarkt mit wachsender Nachfrage für ihre Produkte rechne.

Mit Jerry Stokes, dem Europa-Chef von Suntech, sprach ECOreporter.de im Juni über die Wachstumsstrategie des Unternehmens. Per Mausklick gelangen Sie zu dem Beitrag darüber.

Suntech Power Holdings Co., Ltd.: ISIN US86800C1045 / WKN A0HL4L

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x