10.12.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Suntech erhält Großauftrag aus Südafrika

Einen Vertriebserfolg im aufstrebenden Photovoltaikmarkt Südafrika meldet die chinesische Suntech Power Holdings. Der Solarkonzern aus Wuxi soll demnach zwei Großprojekte mit seinen Solarmodulen ausstatten. Die Solarkraftwerke würden von Mainstream Renewable Power in Partnerschaft mit der deutschen Siemens AG umgesetzt. Suntech soll dafür Solarmodule mit rund 100 Megawatt (MW) Leistungskapazität liefern.

"Suntechs langjährige Erfahrung mit Solarkraftwerken, seine verlässliche Technologie sowie das globale Service-Netzwerk waren die zentralen Faktoren für unsere Entscheidung zu dieser Kooperation?, zitiert Suntech Eddie O´Connor, CEO von Mainstream Renewable Power.

"Wir sind alle stolz darauf, an der ersten Ausschreibung der südafrikanischen Regierung teilzunehmen und als Lieferanten dieser beiden Photovoltaikanlagen ausgewählt worden zu sein. Die Kombination von Suntechs Stärke in der Technologie mit der Kompetenz von Siemens in der Projektabwicklung sowie unser starkes lokales Team werden dazu beitragen, die höchsten Standards für unseren Partner Mainstream Renewable Power zu setzen. Diese Projekte öffnen die Tür zu einem der interessantesten aufstrebenden Märkte im Bereich der erneuerbaren Energien", sagt Ted Scheidegger, CEO der Siemens Solar & Hydro Division.

Suntech Power Holdings Co., Ltd.: ISIN US86800C1045 / WKN A0HL4L
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x